Neue Bodenbeläge im Neubau und Altbau

 

Wir verlegen auf neuen Estrichuntergründen, oder aber Ihr alter Estrichuntergrund/Holzkonstruktion wird aufgearbeitet.

Mit dem modernsten Maschinenfuhrpark und den besten Absauganlagen werden Alt-Untergründe aufgearbeitet. Damit Ihr Boden auch über Generationen fest mit dem Untergrund verbunden ist.

 

Wir verarbeiten nur sehr emissionsarme Klebstoffe, Bodenausgleichs-massen und Versiegelungen bzw. Öle/Wachse und Bodenbeläge, die den höchsten Anforderungen an die bauaufsichtliche Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) entsprechen. Die meisten dieser Stoffe zeichnen sich zudem durch die Prüfsiegel EC 1/EC 1 plus und/oder durch das  Umweltzeichen „Der Blaue Engel“ aus.

 

Daher müssen Alt-Klebstoffreste und weiche sowie lose Spachtelmassenschichten aufgrund der heutigen umweltfreundlichen Klebstofftechnologie entfernt werden, ansonsten kommt es zu Ablösungen und/oder Weichmachermigration bis hin zu Geruchsbelästigungen oder Ablösüngen!

 

Das 5-jährige Gewährleistungsrecnt des BGB gibt Ihnen die größtmögliche Sicherheit.